Nullkommafünf plus Nullkommafünf gleich Einskommafünf.

0,5 + 0,5 = 1,5 Das ist eine Rechnung, die vielen Unternehmen noch näher gebracht werden muss. Damit sich etwas in der Jobwelt ändert, die doch noch viel zu sehr nach konservativen Prinzipien funktioniert. Die Rede ist von Jobsharing. Zwei qualifizierte Leute, eine Stelle. Vorteil für die Mitarbeiter und Vorteil für den Arbeitgeber. Kann zur […]

Eltern werden. Die Chance was zu ändern.

Ich habe einen Artikel in der Nido gelesen, „Eltern wollen das Beste für sich“.  Ein Interview mit Harald Welzer, Sozialpsychologe. Halt. Halt. Halt. Habe ich gedacht. Das heißt doch eigentlich „Eltern wollen das Beste …für Ihr Kind“. Sobald wir Eltern sind, stellen wir plötzlich viele Dinge in Frage, die uns vorher noch völlig o.k. und […]

Und Anke nennt`s Kontrolletti-Alarm

Vor kurzem wurde ich gefragt, ob ich nicht einen Beitrag zum Thema Überbehütung machen will. Ich mache ja eh nur Beiträge, wenn sie mich beschäftigen.Und mit „Frau Müller muss weg“ ist es soweit. Nachdem ich erst einmal herzlich über den Trailer des Films gelacht habe, hatte ich wieder eine Diskussion darüber, wie stark man Kinder […]

Empfehlungen, mal nicht von den Amazonen.

Super, es war echt nicht so einfach ein Geburtstags-Geschenk für meinen nun 3-jährigen Neffen zu finden. Mit dieser Info würde ich normalerweise keinen Außenstehenden belästigen. Aber: Ich bin auf meiner Suche – natürlich im Netz – auf eine, wie ich finde, schöne, hilfreiche Seite gestoßen, www. kohlibri-kids.de. Dieser Buchverlag, „kohlibri“ hat eine tolle Seite rund […]

Freundschaft inaktiv.

Mist. Schon wieder ein Tag um. Dabei wollte ich mich doch heute endlich mal gemeldet haben. Nachfragen, wie`s geht, erzählen, wo ich selbst gerade so stehe und alte gemeinsame Zeiten  in Erinnerung rufen. Und, ja, Treffen verabreden, die Besuchsabsicht in naher Zukunft bekunden, und, und, und … Aber, ich hab`s wieder nicht geschafft. Und manchmal […]

Große Vorliebe für Teilzeit-Arbeit?!

Also, über diesen Artikel bin ich zufällig gestolpert. http://www.zeit.de/karriere/beruf/2012-03/wiedereinstieg-muetter-beruf/seite-1 Und kann mich über einige Formulierungen nur wundern: …“Frauen muss nachdrücklich vermittelt werden, dass sie auch mit Kindern in der Arbeitswelt gebraucht werden“, …Vor der Schwangerschaft gebe es keine Anzeichen, dass diese Frauen ihren Job aufgeben wollen.“, „… lange(n) Babypausen und die große Vorliebe für Teilzeitarbeit.“ […]

Trag Dein Baby nicht ständig herum. Du verwöhnst es zu sehr …

Bei keinem Job wird einem soviel reingeredet wie beim Kinder Großziehen. Auch ich habe, da ich meine Kinder gerne, lange und oft im Tragegurt getragen habe, viele gut gemeinte und auch weniger gut gemeinte Ratschläge bekommen. Anmerkungen von „Oh, je, das arme Kind bekommt keine Luft mehr“, bis hin zu „Du machst Dir den Rücken […]

Zerreißprobe.

So. Kind Mittagsschlaf. Ich weiss wieder nicht, was ich tun soll. Nein, mir ist nicht langweilig. Im Gegenteil. Ich weiss nicht wo ich anfangen soll. Will und muss doch so viel tun, habe aber ncht viel Zeit, denn Kind darf nicht zu lange schlafen, sonst schläft es heute abend nicht. Daher: Hektisches Überlegen, Wohnung scannen, […]

Himmel und Hölle.

Lang, lang ists her, dass ich meinen letzten Artikel verfasst habe. Da saß ich noch in alter Umgebung zwischen Umzugskartons und dem umzugsbedingten Chaos. Nun haben wir diesen Akt hinter uns und was soll ich sagen: Es war unsagbar anstrengend. Aber es ist für Eltern selten Zeit sich zu erholen. Nicht mit Kindern, denn die […]

Von A wie Aufmerksamkeit bis Z wie Zuwendung

Ich hab momentan aus Zeitmangel nix beizutragen, aber über eine nette Freundin habe ich dieses hier gefunden. Wirklich nett: Das ABC für Eltern, von Kinderpsychiater und Schriftsteller Paulus Hochgatterer. Ein Auszug: (…) C Eltern, die immer noch meinen, der Computer sei vor allem ein süchtig machender Krankheitserreger, sollte man fragen, warum sie ihren Kindern so […]